Linkedin – 8. März: Wäre ein Welt-Anpacktag nicht besser?

/
Es gibt nichts zu beschönigen: Frauen werden im Schnitt bei gleicher Tätigkeit schlechter bezahlt als Männer. Es gibt noch immer weniger Frauen als Männer in Top-Führungspositionen. Die Gender-Pay-Gap ist real und fast weltweit statistisch in unterschiedlicher Ausprägung belegt. Alles richtig. Aber wahr ist auch, dass die Bundesrepublik Deutschland seit fast 16 Jahren von einer sehr mächtigen Frau geführt wird.

Impulse – Ich frage mich bewusst: Was ist gerade lobenswert?

/
Ich merke an mir selbst, wie sehr die Pandemie an den Nerven zerrt. Die vergangenen Wochen und Monate waren anstrengend – für uns alle. Einige sind gereizt, andere traurig. Als Führungskraft finde ich es wichtig, jetzt besonders darauf zu achten, wie es meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geht. Und daran zu arbeiten, dass mein Team motiviert ist.

Impulse – Wem das Netzwerken fehlt, der ist dort genau richtig

/
Plötzlich reden alle über Clubhouse. Auch impulse-Bloggerin Vanessa Weber ist begeistert von der neuen Audio-App. Wie sie als Unternehmerin davon profitiert - und gleichzeitig viel Spaß hat.
Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft.

Frauenpower zahlt sich aus

Female Leadership - Die Unternehmen mit dem höchsten Frauenanteil im Topmanagement erzielen 25 Prozent höhere Gewinne als der Durchschnitt, wie eine neue Studie erbrachte. „Wenn es doch um Profit geht, warum ändern dann die Unternehmen nichts am Frauenanteil?"
Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft.

Unsere Schulen produzieren Lebensuntüchtige

Zukunft der Bildung – nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen - Nicht alle Kinder entwickeln ihr volles Potenzial in der Schule. Damit sich das ändert, müssen wir lebensferne Lehrpläne entstauben und auf die individuellen Lernfähigkeiten jedes Kindes eingehen

ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN

Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde. Doch wie kann es gelingen, das eigene Unternehmen nachhaltig zu führen? Wir haben mit Unternehmerinnen aus verschiedenen Branchen gesprochen, die sich dieser Herausforderung stellen – mit großem Erfolg.
Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft.

Bayerns starke Frauen: Vanessa Weber mischt Werkzeugbranche auf

Mit gerade einmal 18 Jahren hat sie die Werkzeugfirma von ihrem Vater übergeben bekommen. Was viele für ein großes Wagnis gehalten haben, hat sich aber gelohnt: Vanessa Weber aus Aschaffenburg ist heute eine erfolgreiche Geschäftsführerin.

Weibliche Nachfolge im Fokus: „Ich musste verstehen, dass ich auch anders drauf sein darf und eigene Akzente setzen kann.”

Mit 22 Jahren alleinige Geschäftsführerin des Familienunternehmens: Vanessa Weber trat 2002 die Nachfolge ihres Vaters an und verfünffachte innerhalb von zehn Jahren den Umsatz der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG auf zehn Millionen Euro.
Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft.

Menschen – Frauenpower mit Vanessa Weber

Zukunft der Bildung – nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen - Nicht alle Kinder entwickeln ihr volles Potenzial in der Schule. Damit sich das ändert, müssen wir lebensferne Lehrpläne entstauben und auf die individuellen Lernfähigkeiten jedes Kindes eingehen